P.P.U (Gast) - 8. Dez, 12:26

Ein Eintrag der für viele eurer Blogeinträge interessant ist:

Diese Definition bzw. Erläuterung wollte ich unbedingt kundtun da genau einige Sonderfälle dessen in vielen eurer kritischen Blogbeiträgen zwischen den Zeilen durchsickert.

Das kapitalistische Modell:
- eines, das die Kontrolle von oben,
- die Verschmelzung zwischen Großunternehmen und Regierung,
- zügellosen Materialismus
und zudem die Überzeugung beinhaltet, dass die Reichtümer der Natur dazu da sind, von einem relativ kleinem Teil der Menschheit ausgebeutet zu werden.

John Perkins, Wirtschaft ohne Skrupel

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

HINTERZIMMER

des Antechambre: www.kulturplatz.eu

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Tintenfrisch

"Ein bisschen Spaß...
Ich glühe härter vor als du Party machst!...
hockerrudel - 13. Mai, 22:54

Einen Besuch wert...

Auf der Suche nach...

 

Web Counter


Meinungsvielfalt
Soziales
Sprache
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren